PHOTOGRAPHY JÜRGEN SCHMIDT

Freier Fotograf & Designer aus Berlin >>>


Lassen Sie Ihr Objekt fotografieren,

der Fotograf hat Auge und Ohr für Ihre Ideen

Aussagekräftige hochwertige Fotoaufnahmen Ihrer Immobilie, Ihres Hotels oder Ihrer Pension sowie der Umgebung helfen besonders dem auswärtigen und ortsunkundigen Interessenten sich für Ihr Angebot zu entscheiden – gute Bilder sind damit ein wesentlicher Teil Ihrer Offerte.


Bilder erzeugen einen Raum im Kopf, den man bei der Betrachtung sofort betritt. Laden Sie mit trefflichen Fotos dazu ein einzutreten, ihn einzurichten und mit Leben zu füllen. Ob Altbauwohnung, Einfamilienhaus, Appartement, Penthouse, Hotel oder Pension, sie sind Lebens-, Freizeit-, und Arbeitsraum, oder alles zusammen.

class="my-title Untertitel"

Für Ihre Unternehmenskommunikation & PR • Architektur & Interieur • Projektbegleitung & Dokumentation • Grafikkonzept & Layout • weitere Informationen >

Architekturfotografie

für Makler & Eigentümer

Durch professionell angefertigte Fotoaufnahmen werden architektonische Besonderheiten, räumlichen Möglichkeiten und individuelle Vorzüge der Immobilie und ihrer Umgebung herausgestellt – Interessenten können sich sofort ein besseres Bild machen – eine Vision entsteht


Die Erfahrung zeigt, dies gilt nicht nur für die besonders hochwertigen und luxuriösen Objekte. Gerade die Vermarktung von sogenannten „durchschnittlichen“ oder „normalen“ Immobilen profitiert von guten Fotoaufnahmen. Der besondere Charme oder vorhandene interessante charakteristische Details dieser Objekte kommen durch professionelle Aufnahmen angemessen zur Geltung – Interessenten werden aussagekräftig informiert und können sich so einen besseren Eindruck verschaffen. Die Kommunikation zwischen Makler und Interessent wird entscheidend vereinfacht.

Am Anfang steht oft eine Vision –

oder ein Bild


willkommen.

 

 

Fotografie für Hotels & Pensionen

Perfekte Aufnahmen überzeugen Ihre Gäste und Kunden,
denn Bilder sprechen eine andere Sprache als Worte.

Jedes Detail muss sitzen, darauf wird besonders geachtet. Sind Möbel und Dekoration gut platziert, stimmt das Licht und sind die Vorhänge gerade, oder sollte noch eine Kleinigkeit dazu drapiert werden. Nach Ihren Wünschen gestalte ich so jedes einzelne Bild, das am Ende jeden Gast begeistern wird. Gutes Bildmaterial ist das Aushängeschild für Ihr Restaurant oder Hotel.


Wir leben in einer digitalen und visuell geprägten Welt, Flüge, Hotels oder Restaurants werden online gebucht. Bei den vielen hochwertigen und vergleichbaren Angeboten in der Tourismus- und Gastronomiebranche entscheidet, neben den generischen Informationen, immer öfter das Bildmaterial. Ob eine Offerte angeklickt und später auch gebucht oder bestellt wird – ein Foto kann den Unterschied machen!
Dieses eine Foto muss Ihr Haus oder Ihr Angebot von der absolut besten Seite zeigen und dem Gast die Vorzüge aufzeigen.
Ergänzendes Bildmaterial rundet die Präsentation ab. Gleichzeitig sollten beim Gast schon jetzt Bilder im Kopf entstehen, von einem wunderschönen Urlaub in einer fantastischen Umgebung, gutes Essen in stilvollen Ambiente, oder erholsame Stunden im SPA.


Ich komme zu Ihnen und fotografiere Ihr gesamtes Hotel oder Restaurant zum Pauschalpreis.


Information: Es erfolgt eine Standardbildbearbeitung bzw. Optimierung des Bildmaterials auf Basis der Aufnahmen. Sollte eine aufwendigere Retusche notwendig sein oder eine individuelle Bearbeitung umgesetzt werden, kann dies zusätzlich vereinbart werde.

Shooting

Hotels & Pensionen

 

 

  • Absprache vor Ort
  • Fotoaufnahmen vor Ort
  • Inkl. aller Bilder nach Auswahl
  • Standard-Bildbearbeitung
  • Bereitstellung von jpeg Dateien
  • Einfache Nutzungsrechte für alle Werbemittel örtlich und zeitlich unbegrenzt
  • Außenaufnahmen
  • Umfeld
  • Hotelzimmer,
  • Restaurant,
  • Rezeption etc.,
  • Wellnessbereich
  • Portraitfotos Ihrer Mitarbeiter,
  • Teamfotos,
  • Detailaufnahmen

 

architektur.

 

 


Makler & Eigentümer

Warum sollte ein Makler oder Eigentümer mit einem Fotografen zusammenarbeiten?

Immobilienmakler und Eigentümer fragen, warum sie selbst mit einer hochwertigen Kamera keine perfekten Fotos hinbekommen. Darauf gibt es eine einfache Antwort: Ich kann mir die teuersten Laufschuhe kaufen, scheitere jedoch kläglich bei dem Versuch einen Marathon zu laufen. Viele Jahre Training, überstandene Verletzungen, Investitionen in Trainer und Equipment, sowie ein eiserner Wille und die richtigen Partner auf diesem Weg, führen schließlich zum Erfolg.


Sieben Argumente

für einen Fotografen

  • Der Makler kann sich entspannt und professionell um seine Kernkompetenz kümmern, das schafft Vertrauen beim Verkäufer.
  • Ein gutes Startbild im Exposé weckt das Interesse an der Immobilie und animiert potentielle Interessenten sich das Angebot näher anzusehen.
  • Eine ansprechende Präsentation von Immobilien mit Hilfe von professionell erstellten Bildmaterial, ist auch ein Aushängeschild für den Makler, er nutzt die fotografische Fachlichkeit direkt für sich.
  • Der Verkäufer fühlt sich beim Makler gut aufgehoben, wenn dieser die Immobilie in den verschiedenen Medien ansprechend mit hochwertigen Bildmaterial präsentiert und damit mehr Interessenten auf das Angebot aufmerksam werden.
  • Eigentümer fühlen sich mit ihrer Immobilie oft sehr verbunden, sie haben viel Geld, Zeit und Liebe investiert – diese Objekte haben einen Fotografen verdient.
  • Ein Architekturfotograf versteht sein Handwerk, nicht nur mit der Kamera in der Hand, auch danach bei der Entwicklung der Bilder.
    Er hat ein Auge für die kleinen aber feinen Details und zeigt die Immobilie von ihrer besten Seite, bleibt dabei jedoch immer authentisch.
  • Architekturfotografie ist ein Prozess, nicht nur on Location, sondern auch davor und danach gibt es viel zu beachten, damit das Ergebnis am Ende perfekt den Zweck erfüllt.










class="my-title-2"

architektur.