· 

Berlin - Bagdad und zurück

am Abend auf der Kienbergbrücke
am Abend auf der Kienbergbrücke

die Welt zwischen Kienberg und Wuhletal

in den Gärten der Welt in Berlin Marzahn-Hellersdorf

Zwischen Kienberg und Wuhletal, nahe der Plattenbausiedlungen von Marzahn und Hellersdorf, befindet sich der Erholungspark Marzahn welcher 1987 als Berliner Gartenschau anläßlich des 750 jährigen Bestehens der Stadt eröffnet wurde. Die damalige Größe der Parkanlage betrug ca. 21 Hektar. Der Britzer Garten, im damaligen West-Berlin wurde bereits zwei Jahre vorher im Rahmen der BUGA eröffnet. Im Rahmen Vorbereitungen zur IGA 2017 wurde die Parkanlage in Marzahn-Hellersdorf von 2013 bis 2017 schrittweise bis auf eine Fläche von ca. 43 Hektar erweitert und für die Gartenbauausstellung auch in weiten Teilen umfassend umgestaltet.

Die Wassergärten

"Promenade Aquatica"

Der Wolkenhain

ein neues Wahrzeichen auf dem Kienberg


Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt, Download oder Nutzung  jeglicher Art nur mit Genehmigung!